zamknij okno

< Krok po kroku - wiązanie krawata Krok po kroku - wiązanie krawata Krok po kroku - wiązanie krawata Krok po kroku - wiązanie krawata Krok po kroku - wiązanie krawata Krok po kroku - wiązanie krawata >

    Wie bindet man eine Krawatte?

FAIL (the browser should render some flash content, not this).
FAIL (the browser should render some flash content, not this).
FAIL (the browser should render some flash content, not this).
FAIL (the browser should render some flash content, not this).

Der einfache Krawattenknoten,
bekannt auch als der
"Four in hand", italienischer oder
altdeutscher Knoten, verdankt
seine Popularität gerade der
Einfachheit der Bindung. Ein so
gebundener Knoten ist mittelgroß,
länglich und asymmetrisch. Er ist
bei jedem Anlass angebracht und
passt gut zu Hemden mit
angeklippten Krägen sowie zu
denen mit schmalen und
traditionellen Krägen. Er wird
kleineren Männern mit länglichem,
schmalem Gesicht eher nicht
empfohlen. Dagegen wirkt er
vorteilhaft bei breiteren
Gesichtszügen.
Der Krawattenknoten Shelby
(American) ist auch als
Pratt-Knoten bekannt und erinnert
an den Halbwindsor. Dank seiner
mittleren Größe eignet er sich
bestens für inoffizielle Treffen und
den Arbeitsalltag, wird aber nicht
bei formellen Treffen getragen.
Der amerikanische Knoten ist leicht
asymmetrisch und wird größeren
Männern empfohlen, da man, um
ihn zu binden, weniger
Krawattenlänge braucht.
Der halbe Windsorknoten ist ein
dreieckiger, beinahe symmetrischer
Knoten. Er ist größer als der
einfache Knoten und der Shelby,
aber kleiner als der Windsorknoten.
Er wird zu formellen Anlässen
getragen und eignet sich
gleichermaßen für das Büro. Dabei
passt er sowohl zu Standardkrägen
als auch zu breit gestreckten
Kragenspitzen. Eine Krawattenfalte
ist je nach Vorliebe möglich.
Der Windsorknoten ist auch als
doppelter Windsor bekannt. Ein so
gebundener Knoten ist breit,
symmetrisch und dreieckig. Der
Windsorknoten wird zu feierlichen
Anlässen getragen und passt zu
Krägen mit weit gespreizten
Kragenenden sowie Cutaway
Collars, die, im Gegenteil zu
klassischen oder angeklippten
Krägen, die Krawatte im vollen
Glanz erscheinen lassen. Der
Windsorknoten und eine breite
Krawatte verbergen einen langen
Hals. Er eignet sich auch für Männer
mit ausladendem Kinn.


Węzeł prosty / wiązanie krawata Węzeł Shelby / zawiązanie krawata Węzeł pół-Windsor / zawiązanie krawata Węzeł Windsor / jak zawiązać krawat

Das Binden der Krawatte ist eine Fähigkeit, die jeder Mann beherrschen sollte.


Die Art und Weise, wie eine Krawatte getragen wird, ist entscheidend für einen eleganten Look.

Ein paar Tipps, wie man eine Krawatte tragen sollte:
  • Der Kragenknopf sollte vollständig vom Krawattenknoten bedeckt werden.
  • Der Knoten sollte weder vom Kragen abstehen, noch zu eng gebunden werden. Das wirkt wenig elegant und
    zeugt von mangelnder Sorgfalt bei der Aufbewahrung.
  • Den Krawattenknoten sollte man unmittelbar nach dem Tragen lösen. Eine gebunden aufbewahrte Krawatte
    verschleißt deutlich schneller.
  • Nach dem Binden sollten beide Krawattenenden bis zum unteren Ende des Gürtels reichen. Natürlich sollte
    das schmalere Ende ein bisschen kleiner sein. Verbergen Sie es niemals in der Hose oder unter dem Hemd!
  • Zu breiteren Revers eignet sich eine größere Krawatte.
  • Die Krawatte sollte immer aus einem hochwertigen Stoff gefertigt sein - Krawatten aus weicheren Stoffen sind schwieriger zu binden.
  • Ein idealer Krawattenknoten darf nicht zu eng gebunden werden.


  • zobacz jak zawiązać krawat